Über mich

Mein Name ist Michael Natschke Jahrgang 1959, von Beruf Maschinenbaumechanikermeister, wohnhaft in Efringen-Kirchen, verheiratet und zwei Kinder.

 

Seit der ersten Landung auf dem Mond, die ich live am Fernseher mitverfolgt habe, fasziniert mich alles, was mit dem Weltraum zu tun hat. Nachdem ich im laufe der Jahre die ersten Beobachtungen und Aufnahmen mit Teleobjektiven und Fernglas hinter mir habe, bin ich vor ein paar Jahren in die aktive Astronomieszene eingestiegen. Angefangen hat es mit einem Refraktor 60/700 welcher ein Geschenk meiner Frau war. Gelandet bin ich inzwischen bei einem 10 Zoll Orion UK Fotonewton und einem 105mm CFF Apo auf einer parallaktischen Montierung Avalon Linear. Visuell bin ich noch mit einem 16" Gitterrohrdobson von Spacewalk Telescopes unterwegs.

 

Ich gehöre einer kleinen Gruppe an, die wenn es das Wetter zulässt, meistens in Gersbach im Schwarzwald (994 Meter ü.d.M.) ist, da dort der Himmel noch nicht so lichtverschmutzt ist. Wegen meinem Hobby war ich auch schon in Marokko in der Sahara, in den Schweizer Alpen, in Norwegen und in Island. Das ITT (internationales Teleskoptreffen) in Kärnten Österreich ist für mich ein jährlicher Regeltermin.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Michael Natschke